Wenn Gomez wechselt, dann nur weil er will!

Wenn Gomez wechselt, dann nur weil er will!

Mario Gomez

Mario Gomez

Irgendwie kommt man sich gerade vor wie im Kindergarten. Überall werden Petitionen eröffnet, Facebook Gruppen aufgemacht und heisse Diskussionen über einen möglichen Wechsel von Mario Gomez geführt. Einige fordern sogar sowas wie einen positiven „Shitstorm“, in dem man Gomez auf seiner Facebookseite zum Bleiben bewegen will. Aber was bringt das? Genau! Nichts.

Mario Gomez ist einer der Top-Stürmer in Europa. Das jemand in seinem Alter noch nicht 2 Drittel der Saison auf der Ersatzbank verbringen will, dürfte auch so jedem klar sein. Ein Wechsel innerhalb der Bundesliga dürfte für Mario kein Thema sein, denn er will ja auch eine Perspektive haben, Titel gewinnen und vielleicht auch eine neue Sprache lernen. Meiner Meinung nach würde er wohl lieber nach Spanien wechseln, aber manchmal sind die möglichen Optionen vielleicht nicht immer optimal. Egal wie, wenn er wechselt, dann ganz sicher nur, weil ER selbst das will! Es wurde und wird kein Vertrag seitens des FC Bayern München beendet, denn hier kümmert man sich um seine Spieler.

Mario ist ein Top-Stürmer und weiss immer, wo er stehen muss. Er zählt nicht zu den spielenden Stürmer sondern hat einen genialen Torriecher und ein super Stellungsspiel. Auch wenn er mal einen Ball reinstolpert kann man bei ihm auch in vielen Situationen das technische Können bewundern.

Egal, ob er nun wirklich nach Italien geht, oder doch in München bleibt, wünsche ich Mario Gomez alles erdenklich Gute. Er hat für meinen Lieblingsverein immer Topleistung gezeigt und auch wenn er nicht gespielt hat, war er immer ein hervorragender Teamplayer.

Danke Mario33