Der deutsche El Classico am Sonntag

Am Sonntag ist es wieder soweit. Der deutsche El Classico zwischen dem FC Bayern München und Borussia Dortmund steht an. Ein Spitzenspiel oder ein ganz normales Bundesligaspiel? Die Borussia aus Dortmund kommt als direkter Verfolger in die Allianz-Arena, kann aber auch mit einem Sieg nicht an den Bayern vorbeikommen. Die Münchner haben am siebten Spieltag schon 4 Punkte Vorsprung und werden auch am kommenden Spieltag an der Spitze der Tabelle stehen.Livestream Bundesliga FC Bayern München gegen Borussia Dortmund

Die Dortmunder, die am heutigen Donnerstag noch ein Spiel in der Europaleague bestreiten müssen, haben eventuell einen kleinen Nachteil. Aber oft hatten die Bayern mehr Schwierigkeiten nach einer längeren Spielpause, als nach einer kurzen. Man kann es betrachten wie man möchte. In der derzeitigen Verfassung wird es für die Ruhrpottler ganz ganz schwer, aus München etwas mitzunehmen. Das gewohnte Vorgeplänkel zwischen den beiden Clubs hat Herr Zorc in Richtung der Schiedsrichter gelenkt, da sich die Dortmunder aus den letzten Spielen arg benachteiligt vorkommen. Soll das schon eine kleine Manipulation des Schiedsrichtergespanns sein? Wir werden sehen!

Sicher ist, die Bayern Spieler hatten gestern einen freien Tag und wurden zahlreich auf der Wiesn gesichtet. Ein Tag Pause nach dem grandiosen Sieg im zweiten Spiel der Championsleague Vorrunde gegen Dynamo Zagreb hat sich di Mannschaft verdient. Das 5:0 gegen eine Mannschaft, die seit mehr als 40 Spielen nicht mehr verloren hatte (in der eigenen Liga glaube ich) ist jedoch kein aussagekräftiges Argument. Auch Zagreb musste sich eingestehen, daß es gegen eine motiviert aufspielene Bayernelf einfach keine Chance hatte. Das Spiel hätte sogar noch weitaus höher enden können.

Die voraussichtliche Aufstellung des FC Bayern gegen Borussia Dortmund:  Neuer, Bernat, Boateng, Rafinha, Lahm, Alaba, Kimmich, Vidal, Götze, Costa, Lewandowski

You may also like...