Bayern München gegen Schalke 04

Den nächsten Schritt machen

In der Bundesliga gilt es nun für den FC Bayern den nächsten Schritt zu machen. Am Samstag den 04.02.2017 trifft man in der heimischen Allianz Arena auf Schalke 04. Dabei stehen die Knappen mehr unter Druck als die Bayern. Die Gelsenkirchner Kicker stehen aktuell auf dem 11. Tabellenplatz. Die Leistungen der letzten Wochen waren eher mager, und wenn bald nicht gepunktet wird, ist man auch schnell im Abstiegskampf. Dabei waren die Schalker mit ganz anderen Ambitionen in die Saison gestartet.

Spitzenspiel startet in Dortmund

Die Bayern, als aktueller Tabellenführer, sind da schon besser dran. In den vergangenen Jahren gab es für die Schalker gegen die Münchner Bayern nicht viel zu holen. Und schon gar nicht in der Allianz Arena. Was bei diesem Spieltag noch hinzukommt: der erste Bayernverfolger RB Leipzig muss im Auswärtsspiel in Dortmund ran. Sollten die Bayern gewinnen, und Leipzig in Dortmund verlieren, könnte das schon eine kleine Vorentscheidung in der Meisterschaft sein. Denn die Frankfurter Eintracht, als dritter der Tabelle, wird mit jetzt schon 13 Punkten mit dem Ausgang der Meisterschaft eher nichts mehr zu tun haben.

Auch darf man wieder auf die Aufstellung von Carlo Anchelotti gespannt sein. Gibt er wieder den beiden „Oldies“ Robben und Ribery die Möglichkeit, dem Gegen in der ersten Halbzeit schon den garaus zu machen? Oder lässt er die jungen Wilden mit Coman und Costa von Beginn an spielen?

Hier noch zur Erinnerung die besten Szenen vom Hinspiel aus der Veltins Arenau auf Schalke

Schreiben Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.